Wydarzenia

Wydarzenia: Pokaż

Archiwum

Soziolinguistik trifft Korpuslinguistik: deutsch-polnische Zweisprachigkeit im Korpus | Wykład

Oferowane przez

Institut für Slavistik der Universität Hamburg

Dyscypliny

Nauki o języku

Opis

Das Institut für Slavistik der Universität Hamburg lädt Sie herzlich zum wissenschaftlichen Kolloquium "Soziolinguistik trifft Korpuslinguistik: deutsch-polnische Zweisprachigkeit im Korpus" ein.Das Kolloquium findet am Mittwoch, dem 25. Januar 2023, von 14 bis 18 Uhr im Raum Ü35-11018 statt. Die Veranstaltung besteht aus zwei Teilen: Teil I geht von 14:00 Uhr c.t. bis 15.45 Uhr, Teil II von 16 Uhr c.t. bis 17:45 Uhr.Das Kolloquium wird parallel via Zoom übertragen:https://uni-hamburg.zoom.us/j/67496787138?pwd=UnNsS0QxS0VDNEhOR0wrQnU1cmxpdz09Meeting-ID: 674 9678 7138Kenncode: 62658809Referentinnen: Dr. Irena Prawdzic (Polnische Akademie der Wissenschaften, Warschau) und Dr. Barbara Jańczak (Adam-Mickiewicz-Universität Posen)Dr. Irena Prawdzic und Dr. Barbara Jańczak gehen in ihren Vorträgen auf system- und soziolinguistische Fragestellungen ein, die sie mithilfe des Korpus "LangGener" zur deutsch-polnischen Zweisprachigkeit diskutieren. Grundlage liefert das Projekt "Language across generations: contact induced change in morphosyntax in German-Polish bilingual speech". Das Projekt wird gemeinsam von Slavist:innen der Universität Regensburg (Teamleitung Prof. Dr. Björn Hansen) und einem Team an der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Warschau (Leitung Prof. Dr. Anna Zieli?ska) durchgeführt.Organisation: Dr. Anastasija Kostiučenko & Prof. Dr. Marion KrauseWir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Szczegółowe informacje

zespół Pol-Int

Cookie-Hinweis: PL

Polityka prywatności

Pol-Int wykorzystuje pliki cookies w celu zapewnienia prawidłowego działania naszej platformy (cookies techniczne). Dodatkowo prosimy o zgodę na wykorzystywanie plików cookies w celach analitycznych oraz służących ulepszaniu naszej platformy (cookies statystyczne). W każdej chwili możesz zmienić swoje ustawienia dotyczące plików cookie.