Wiss. Hilfskraft (6h/Woche) "Communicative Borderlands", Viadrina Frankfurt (Oder)

An der Stiftung Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) im Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION ist die Stelle einer

Wissenschaftlichen Hilfskraft (m/w/d) (Arbeitszeit 6 Stunden/Woche)

zu besetzen. Die Einstellung erfolgt ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für 12 Monate. Es besteht die Option einer Verlängerung.

Die Wissenschaftliche Hilfskraft unterstützt die Mitarbeiter:innen bei der Durchführung des Teil-Projekts „Communicative Borderlands" (Projektleitung: Prof. Dr. Konstanze Jungbluth) im Verbund „Linking Borderlands. Dynamiken grenzregionaler Peripherien". Das Projekt setzt sich mit dem Sprachenlernen bei Berufsanfängern:innen im grenzüberschreitenden Ausbildungskontext auseinander. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie auf der Projektwebsite: https://borders-in-motion.de/linking-borderlands)

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Unterstützung bei der methodischen Vorbereitung, Koordination und Durchführung der Datenerhebung und der schriftlichen Befragung in deutscher und polnischer Sprache
  • Transkription von Interviews (in deutscher und polnischer Sprache)
  • Unterstützung bei der sprachwissenschaftlichen Datenauswertung und - analyse
  • Unterstützung bei der Organisation von Projektaktivitäten und wissenschaftlichen Veranstaltungen
  • Unterstützung bei der Erhebung des Forschungsstands

Ihr Profil umfasst:

  • M.A.-Studierende:r (Kommunikations- und Sprachwissenschaft, Sozialwissenschaften oder andere kulturwissenschaftliche Fächer); bei einschlägiger Erfahrung auch B.A.-Studierende:r
  • Sichere Deutsch- und Polnischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung in der linguistischen Transkription von Interviews
  • Erwünscht ist Erfahrung mit Transkriptionssoftware (u.a. f4x, f4transkript)
  • Erfahrung in der Datenanalyse (u.a. mit MAXQDA)
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office)
  • Genaue, zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Arbeit am Dienstort Frankfurt (Oder), insbesondere zur Organisation und Durchführung von Projekttreffen und wissenschaftlichen Veranstaltungen

Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweise über die erbrachten Studienleistungen) richten Sie bitte bis spätestens zum 15. September 2021 ausschließlich in digitaler Form in einer einzigen PDF-Datei per E-Mail an:

linkingborderlands@europa-uni.de

Bewerbungskosten können leider nicht übernommen werden.

Kontakt

Dr. Dagna Zinkhahn Rhobodes
Viadrina Center B/ORDERS IN MOTION, Große Scharrnstraße 59, D-15230 Frankfurt (Oder)