Evaluation von Pol-Int

Seit dem Launch der wissenschaftlichen Online-Plattform Polenstudien.Interdisziplinär (Pol-Int) im Jahr 2014 haben sich bereits mehr als 1.400 NutzerInnen registriert, die täglich Beiträge über neue Publikationen, Veranstaltungen, Stipendien- und Stellenangebote sowie Netzwerk-Möglichkeiten im breit verstandenen Bereich der interdisziplinären und internationalen Polenforschung veröffentlichen. Zeit, eine Evaluation durchzuführen, mit der das Zentrum für Interdisziplinäre Polenstudien die Stabstelle Qualitätsmanagement der Europa-Universität Viadrina beauftragt hat.

Befragungsziele

Ziel der Befragung war es, qualitatives Feedback zu erhalten über das durchschnittliche Nutzungsverhalten bzw. die Usability, die Zufriedenheit sowie mögliche Fortentwicklungsaspekte von Pol-Int. Vor allem wissenschaftliche Mitarbeitende aus verschiedenen Richtungen der Geisteswissenschaften in Deutschland haben an der Befragung teilgenommen. Sie wurden auf Pol-Int durch unsere Partnerinstitutionen, hochschullehrende Personen oder Freunde und Bekannte auf die Plattform aufmerksam gemacht. Allgemein lässt sich eine hohe Zufriedenheit mit der Plattformnutzung, insbesondere mit der sprachlichen Darstellung, der Anzahl angebotener Informationen in den abonnierten Spracheinstellungen, dem Auffinden interessanter Meldungen und Beiträge sowie mit dem Informationsgehalt des Newsletters oder den Rezensionen feststellen.

Ausblick

Für die kommenden Jahre haben sich zudem folgende Problemstellungen bzw. Aufgabenbereiche herauskristallisiert, derer wir uns schrittweise annehmen möchten: Wie kann Pol-Int seine polnischen NutzerInnen aktivieren bzw. mehr polnische WissenschaftlerInnen für eine aktive Teilnahme gewinnen? Wie erreichen wir generell eine breitere und aktivere Partizipation? Wie können mehr Forschungsdisziplinen abgedeckt werden? Wie kann eine nachhaltige Finanzierung der Plattform gesichert werden?

Danke!

Bei allen TeilnehmerInnen der Umfrage möchte sich das Pol-Int-Team herzlich für ihr wertvolles Feedback bedanken! Pol-Int basiert auf der aktiven Partizipation seiner NutzerInnen – ohne Sie und Euch ist dieses Projekt nicht möglich. Wir freuen uns darauf, die Plattform gemeinsam mit euch weiterzuentwickeln und lebendig zu halten. Dziękujemy, danke, thanks!

Powiązane treści