Czasopismo

Verlag Friedrich Pustet (od 2000)

OST-WEST. Europäische Perspektiven (OWEP)

Skrót OWEP
Wydawca Renovabis, Zentralkomitee der deutschen Katholiken
Częstotliwość kwartalnie
Język Niemiecki

ISSN: 0014392089

Die Zeitschrift "OST-WEST. Europäische Perspektiven" (OWEP) berichtet umfassend über gesellschaftliche Entwicklungen, politische Trends, kirchliches Leben und soziale Fragen in allen Ländern Mittel-, Ost- und Südosteuropas, von Estland bis Albanien, von Polen bis Kasachstan.

Neben westlichen Autoren kommen auch Schriftsteller, Kirchenvertreter und Wissenschaftler aus den östlichen Nachbarländern zu Wort. Sie vermitteln Vorgänge und Probleme aus „Insider-Sicht" und ermöglichen dem Leser neue Einblicke; so bildet jedes Heft eine solide und vielseitige Informationsbasis für alle, die aktuelle Entwicklungen besser verstehen und als Christen das neue Europa mitgestalten wollen.

Das Jahres-Abo kostet € 19,80 (Deutschland), € 20,40 (Österreich) bzw. sFr 30,50 (Schweiz) zzgl. Versandkosten - jährlich € 4,70 innerhalb Deutschlands bzw. € 9,50 für das europäische Ausland. Sie können aber auch einzelne Hefte für € 6,50 (Deutschland), € 6,70 (Österreich) bzw. sFr 10,80 (Schweiz) beziehen; die Versandkosten betragen pro Heft € 0,95 innerhalb Deutschlands bzw. € 3,00 für das europäische Ausland.

Auf der Homepage haben Sie die Möglichkeit, einige Artikel im Volltext zu lesen und sich so einen Eindruck über OWEP zu verschaffen. Zudem wird jedes Heft im Heftarchiv ausführlich mit Inhaltsverzeichnis, Editorial und Informationen zu den einzelnen Artikeln vorgestellt.