08.12.2015 w Berlin, Niemcy

VERLEIHUNG DES WISSENSCHAFTLICHEN FÖRDERPREISES DES BOTSCHAFTERS DER REPUBLIK POLEN 2015

Link do tego wpisu: https://www.pol-int.org/pl/node/3456

Der Botschafter der Republik Polen
in der Bundesrepublik Deutschland
Dr. Jerzy Margański

lädt Sie herzlich zur feierlichen Verleihung

DES WISSENSCHAFTLICHEN FÖRDERPREISES 2015 ein.

Der Festakt findet am Dienstag, den 8. Dezember 2015
um 12:00 Uhr im Senatssaal der Humboldt-Universität zu Berlin,
Unter den Linden 6
statt.

Den Festvortrag hält Frau Prof. Brigitta Helbig-Mischewski,
Deutsch-Polnisches Forschungsinstitut Collegium Polonicum.


Um Antwort wird bis zum. 3. Dezember 2015 an info@cbh.pan.pl gebeten.

--

Die Auszeichnung wurde 2008 gemeinsam von der Botschaft der Republik Polen und dem Zentrum für Historische Forschung Berlin der Polnischen Akademie der Wissenschaften ins Leben gerufen. Mit dem Wissenschaftlichen Preis des Botschafters der Republik Polen werden herausragende Dissertationen und Abschlussarbeiten aus dem Bereich der Geistes- und Sozialwissenschaften zur polnischen Geschichte und Kultur sowie den deutsch-polnischen Beziehungen ausgezeichnet.

--

JURY

Prof. Dr. HANS-JÜRGEN BÖMELBURG
Justus-Liebig-Universität Gießen

Prof. Dr. BRIGITTA HELBIG-MISCHEWSKI
Deutsch-Polnisches Forschungsinstitut Collegium Polonicum

Prof. Dr. BEATA OCIEPKA
Uniwersytet Wrocławski

Prof. Dr. IZABELA SURYNT
Uniwersytet Wrocławski

Prof. Dr. ROBERT TRABA
Zentrum für Historische Forschung Berlin
der Polnischen Akademie der Wissenschaften

Prof. Dr. ALEXANDER WÖLL
Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

Prof. Dr. KLAUS ZIEMER
Uniwersytet Kardynała Stefana Wyszyńskiego Warszawa

Kontakt

Marianna Sykala