Monografia

​Damien Tricoire (2013)

Mit Gott rechnen. Katholische Reform und politisches Kalkül in Frankreich, Bayern und Polen-Litauen

Wydawnictwo Vandenhoeck & Ruprecht
Miejsce wydania Göttingen
Ilość stron 462
Seria Religiöse Kulturen im Europa der Neuzeit, Bd. 1
Język Niemiecki

ISBN: 978-3-525-31018-2

Welchen Einfluss hatten religiöse Vorstellungen auf die Politik im 17. Jahrhundert? Seit Marc Bloch und Ernst Kantorowicz ist vieles über die religiöse Legitimierung politischer Gewalt geschrieben worden, doch die Geschichte der Entscheidungsfindung ist von diesem Trend weitgehend unberührt geblieben. Wie aber lassen sich Einflüsse religiöser Vorstellungen auf die Politik untersuchen? Dieses Buch analysiert die Einflussnahme der Katholischen Reform auf das politische Kalkül in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts. Es behandelt den Widerstand gegen die antispanische Kriegspolitik in Frankreich, die bayerische Politik im Dreißigjährigen Krieg und das Scheitern der polnischen Monarchie im 17. Jahrhundert. Damien Tricoire eröffnet mit diesem Buch neue Sichtweisen auf die Verbindung von Politik und Religion in der Vormoderne.