Calls

Calls: Pokaż

Deutsch-polnisches Workcamp „Entdecke Kreisau und Niederschlesien“ | Call for Applications

Oferowane przez

Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung

Dyscypliny

Kulturoznawstwo Inna

Opis

Diesen Sommer findet in Kreisau das deutsch-polnische Workcamp „Entdecke Kreisau und Niederschlesien“ statt.

Gemeinsam arbeiten, Spaß haben, andere Leute treffen und neue Freunde finden, eine andere Sprache kennenlernen, den Ort und die Geschichte Kreisaus/Krzyżowas und Niederschlesiens erforschen und aktuelle Themen diskutieren – all das wird Teil des deutsch-polnischen Workcamps sein, das vom 22. bis 28. August 2022 in Krzyżowa stattfindet.

Krzyżowa (Kreisau) ist ein hübsches Dorf und Jugendbegegnungsstätte, gelegen in der wundervollen Landschaft Niederschlesiens nahe des Eulengebirges, etwa 60 km von Wrocław (Breslau) entfernt. Durch den „Kreisauer Kreis“, der sich hier zwischen 1942 und 1943 traf, ist Kreisau eines der wichtigsten Plätze des Widerstands gegen das nationalsozialistische Regime in Deutschland (1933 – 1945).

Während des Workcamps werden wir nicht nur gemeinsam auf dem alten evangelischen Friedhof des Dorfes und im Permakulturgarten unserer Stiftung arbeiten, sondern auch Zeit haben, uns gegenseitig und die Region kennenzulernen, beispielsweise durch einen Ausflug nach Wrocław und in die nahegelegene Stadt Swidnica (Schweidnitz). Wir werden in die Geschichte Kreisaus und des Kreisauer Kreises eintauchen, die Gedenkstätte des ehemaligen Konzentrationslagers Groß-Rosen besuchen und auch Zeit haben, unsere Eindrücke und Gedanken am Lagerfeuer auszutauschen.

  • Die Sprache des Workcamps wird Englisch sein.
  • Termin: 22.08.2022 – 28.08.2022
  • Anzahl der TeilnehmerInnen: jeweils 15 TeilnehmerInnen aus Deutschland und Polen.
  • Alter: 18–25 Jahre.
  • Anreise für die deutschen TeilnehmerInnen: Individuelle Anreise nach Berlin, von Berlin aus gemeinsame Anreise als Gruppe im Minibus nach Krzyżowa.
  • Anreise für die polnischen TeilnehmerInnen: individuelle Anreise nach Krzyżowa auf eigene Kosten.
  • Teilnehmerbeitrag: 100€ / 400 PLN (für Vollpension und Programmkosten, inklusive Ausflüge).
  • Anmeldung bis zum 30.06.2022 unter folgendem Link: Anmeldeformular

Eine Impfung gegen SARS CoV-2 wird dringend empfohlen.

zespół Pol-Int

Cookie-Hinweis: PL

Polityka prywatności

Pol-Int wykorzystuje pliki cookies w celu zapewnienia prawidłowego działania naszej platformy (cookies techniczne). Dodatkowo prosimy o zgodę na wykorzystywanie plików cookies w celach analitycznych oraz służących ulepszaniu naszej platformy (cookies statystyczne). W każdej chwili możesz zmienić swoje ustawienia dotyczące plików cookie.