Events

Events: Show

Thomas Krefeld: Grenzen im kommunikativen Raum | Lecture

Disciplines

Communication studies Linguistics

Topics

Border regions Colloquial language use Language contact

Description

Grenzen im kommunikativen Raum

Prof. Dr. Thomas Krefeld (Professor für Romanische Philologie i. R., LMU München)

Sprachen spielen bei der Organisation des sozialen Raums eine zentrale Rolle, so dass man geradezu vom kommunikativen Raum sprechen kann. Zu seiner Modellierung ist es hilfreich drei Instanzen zu unterscheiden, nämlich die Sprache (A), die Sprecher:innen (B) und das Sprechen (C). Diese Instanzen können weiterhin durch die Parameter der Territorialität und  Arealität (A), der Provenienz und Mobilität (B) sowie der Positionalität und Medialität (C) spezifiziert werden. Im Workshop wollen wir uns der Frage stellen, welche Rolle nun Grenzen (unterschiedlicher Art) im skizzierten Rahmen spielen.

Anmeldung unter: https://forms.europa-uni.de/form/alias/EUV/tkrefeld-grenzen-kommunikativen-raum

Further details

Anne Pilhofer
Pol-Int team

Privacy policy

Pol-Int uses cookies to ensure our website works properly (required cookies). We also ask for your permission to use cookies for analytical purposes (statistical cookies). You can manage or revise your cookie settings at any time.