Events

Events: Show

Forschungskolloquium des Zentrums für Interdisziplinäre Polenstudien im Sommersemester 2022 | Colloquium

Disciplines

Communication studies Cultural studies Economics History Other Political science Slavic studies Sociology

Topics

Area studies Central and Eastern Europe Comparative politics Contemporary history Economic history First World War History of the Polish People's Republic Migration Public history

Description

Das Forschungskolloquium des Zentrums für Interdisziplinäre Polenstudien dient der Diskussion neuerer Forschungsansätze und Methoden der interdisziplinären Polenstudien. Polenstudien werden hier als integraler Teil einer regional aufgestellten Ostmitteleuropaforschung verstanden. Ziel ist ein umfassendes Verständnis – historischer wie aktueller – gesellschaftlicher, ökonomischer und kultureller Prozesse in Polen vor einem europäischen wie globalen Hintergrund. Diese Auffassung von Polenstudien setzt eine interdisziplinäre Herangehensweise voraus. Das Frankfurter Zentrum ergänzt die traditionell eher geisteswissenschaftlich geprägte Polenforschung durch wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Ansätze und Methoden. 

Im Sommersemester 2022 präsentieren Wissenschaftler*innen und assoziierte Mitglieder die aktuellen Ergebnisse ihrer Arbeit.

Interessierte sind herzlich willkommen!

 

28.04.2022 – Prof. Dr. Robert Geisler (Universität Opole): Entreprenuership transition in Poland – from socialism to the COVID pandemic, Ort: GD 312

12.05.2022 – Anton Liavitski (LMU München): Die Perestroika, die Intelligenzija und die Geburt von Lukaschenkos Populismus, 1988–1997, Ort: GD 312

02.06.2022 – Emre Can Alptekin (Universität Wrocław): Musicking as a tool of cross-cultural adaptation, Ort: AM 205

09.06.2022 – Prof. Wladimir Sacharow, Prof. Tatiana Timofeeva (Lomonossow-Universität Moskau): Das Führer-Museum in Linz, Ort: AM 205

30.06.2022 – Prof. Andrew Kless (Alfred University, New York): Hindenburg’s Horses: Animals in German-Occupied Russian Poland, 1914-1915, Ort: GD 206

14.07.2022 – Basil Kerski (Europäisches Solidarność-Zentrum, Gdańsk), online (Anmeldung unter klodnicki@europa-uni.de)

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Vorträgen gibt es hier

Further details

Marek Kłodnicki
Pol-Int team

Privacy policy

Pol-Int uses cookies to ensure our website works properly (required cookies). We also ask for your permission to use cookies for analytical purposes (statistical cookies). You can manage or revise your cookie settings at any time.