DAAD-Gastprofessur am Aleksander-Brückner-Zentrum für Polenstudien, Halle (Saale)

Ausschreibung: DAAD-Gastprofessur am Aleksander-Brückner-Zentrum für Polenstudien, Halle (Saale)

Das Aleksander-Brückner-Zentrum für Polenstudien in Halle sucht eine/n GastprofessorIn mit Wohnsitz außerhalb Deutschlands, der/die sich unserem Team zwischen November 2022 und Februar 2023 für die Dauer von einem Monat anschließen will.

Aufgaben:

  • eine Lehrveranstaltung (auf Englisch oder Deutsch) zu einem Thema Ihrer aktuellen Forschung in den Feldern Polnische Gesellschaft, Kultur oder Politik. Zielgruppe: BA- und MA-StudentInnen unterschiedlicher geistes- und gesellschaftswissenschaftlicher Fächer (28 Stunden an zwei bis drei Wochenenden)
  • Teilnahme an den Aktivitäten des Zentrums
  • Beteiligung an interdisziplinären Diskussionen

Bewerbungsunterlagen (in einem pdf):

  • CV
  • Publikationsliste
  • Kurze Skizze Ihrer Lehrveranstaltung


Bewerbungsfrist: 1. Februar 2022

Wir sind besonders an WissenschaftlerInnen interessiert, die bereit sind, einen Kurs anzubieten, der Studierende aus unterschiedlichen geistes- und sozialwissenschaftlichen Fächern anspricht, die nicht unbedingt in den Polenstudien zuhause sind. Bewerbungen aus unterschiedlichen Fächern, u.a. Soziologie, Ethnologie, Sozialpsychologie, Politikwissenschaft, Jura, Literatur- und Kulturwissenschaften etc. sind willkommen.

Der/die GastprofessorIn erhält einen Arbeitsplatz am Aleksander-Brückner-Zentrum in Halle (www.aleksander-brueckner-zentrum.org) und wird mit einer Pauschalsumme von 4.000 Euro für alle anfallenden Ausgaben vergütet. Die MitarbeiterInnen des Zentrums werden Sie in praktischen Dingen, z.B. bei der Wohnungssuche und der Anmeldung in Bibliotheken, unterstützen.

Wir erwarten, dass Sie sich für die Dauer Ihres Vertrages überwiegend in Halle aufhalten, Ihrer Forschung nachgehen und Kontakte zu wissenschaftlichen u.a. Institutionen vor Ort knüpfen, z.B. zum Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung (https://www.eth.mpg.de)

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, schreiben Sie bitte an: yvonne.kleinmann@geschichte.uni-halle.de.

Wir freuen uns, mehr über Ihre Ideen zu erfahren!

Contact

Prof. Dr. Yvonne Kleinmann
E.-Abderhalden-Str. 26-27, 06108 Halle (Saale)