Journal article

Lothar Harles (2021)

Begegnungen der Menschen fördern: der deutsch-polnische Jugendaustausch

Journal Polen-Analysen
Number/Volume 277
Page references 2-6

ISSN: 1863-9712

Vor genau 30 Jahren wurde der deutsch-polnische Nachbarschaftsvertrag geschlossen. Er wurde zum Fundament für eine beispiellose politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Annäherung. Auch das zivilgesellschaftliche Engagement sollte gefördert werden durch Zusammenarbeit und Austausch, was bisher in einem geteilten Europa nicht wirklich möglich war. Als eine der wichtigsten Aufgaben definiert der Vertragden deutsch-polnischen Jugendaustausch und beschloss die Gründung des Deutsch-Polnischen Jugendwerks
(DPJW/Polsko-Niemiecka Współpraca Młodzieży – PNWM). Der Beitrag beschreibt die mitunter schwierige Aufbauphase des Jugendwerks, die unterschiedlichen Ausgangslagen und Ansätze in beiden Ländern. Dieinsgesamt erfolgreiche Zwischenbilanz wird von Anregungen für die nächsten Jahre ergänzt, die auch die Erfahrungen des Jugendaustausches unter Pandemiebedingungen berücksichtigen.