0,6 Wiss. Assistent/in "Geschichte Osteuropas"

  • Departement Geschichte, Universität Basel Basel, Switzerland
  • Application deadline: Tuesday, March 23, 2021
  • History

Am Departement Geschichte der Universität Basel ist zum 1. August 2021 die Stelle eines/einer Wissenschaftliche/n Assistent/in zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Es besteht die Option einer Verlängerung bis zur maximalen Anstellungsdauer von vier Jahren (mit MA) bzw. sechs Jahren (mit Promotion).

Wissenschaftliche/r Assistenten/in für Geschichte Osteuropas

Ihre Aufgaben
Das Aufgabenprofil umfasst die eigene Forschung und wissenschaftliche Weiterqualifikation in der neueren Geschichte Ost- bzw. Ostmitteleuropas (Dissertations- oder Habilitationsprojekt), die Durchführung von Lehrveranstaltungen, die Mitarbeit in der universitären Selbstverwaltung und die organisatorische Unterstützung des Fachbereichs für Geschichte Osteuropas.

Ihr Profil
Gesucht wird ein/e engagierte/r Nachwuchswissenschaftler/in mit überdurchschnittlichem Hochschulabschluss (MA oder Promotion) in Osteuropäischer Geschichte bzw. Geschichte, sehr guten Kenntnissen der deutschen, englischen und mindestens einer osteuropäischen Sprache sowie einem ausgeprägten Interesse an kultur- und/oder sozialhistorischen Fragestellungen.

Wir bieten Ihnen
Die Universität Basel bietet ein vielseitiges Tätigkeitsfeld in einer dynamischen und anspruchsvollen universitären Arbeitsumgebung sowie attraktive Anstellungsbedingungen und Sozialleistungen.

Weitere Auskunft
Informationen unter https://dg.philhist.unibas.ch/de/home/.
Der Bewerbung sind ein tabellarischer Lebenslauf, ggf. Publikationsliste und Arbeitsproben, Namen von zwei Referenzen sowie eine kurze Skizze (max. 5 S.) des aktuellen bzw. geplanten Forschungsvorhabens beizulegen.

Bewerbungen werden bis zum 23. März 2021 entgegengenommen, sie können ausschliesslich über das Online-Portal der Universität Basel eingereicht werden. Zugang über: https://www.unibas.ch/de/Mitarbeitendenportal/Aktuell/Offene-Stellen.html

Contact

Prof. Dr. F. Benjamin Schenk
Departement Geschichte Hirschgässlein 21 CH-4051 Basel