Monograph

Gabriel Byström (2017)

Med Guds hjälp : om religion och politik i Ryssland, Ungern och Polen

Publishing house Ordfront förlag
Place of publication Stockholm
Page references 297
Language Swedish

ISBN: 9789170379710

Nach seinem aufsehenerregenden und von der Kritik gelobten Buch "Tystnadens triumf" [Triumph des Schweigens] über die politische Entwicklung in Ungarn legt Gabriel Byström nun einen neuen Band mit Reportagen vor, in denen er der Frage nachgeht, welche Rolle Religion und Kirche für die autoritären politischen Kräfte in Ungarn, Polen und Russland spielen.

Gabriel Byström trifft Priester, Religionswissenschaftler, Soziologen, Schriftsteller, Journalisten und Künstler, die ihr Leben im Spannungsfeld von Tradition, Zukunft und Widerstand schildern.

In einer Zeit, in der Macht alles bedeutet und Ideologie einen schwachen Stand hat, bedarf es eines anderen Narrativs, das der neuen Politik Sinn und Richtung verleihen kann. Dabei spielt die Religion eine immer größere Rolle. Die über die Jahrzehnte angezweifelten Kirchen sehen heute die Möglichkeit, größeren Einfluss zu erlangen.

Med Guds hjälp [Mit Gottes Hilfe] ist ein faszinierender Reportageband, der eine neue Politik mitten in ihrem Entstehen beschreibt. Gabriel Byström liefert in seinem Buch einige bedeutsame Bilder in einer schwer begreiflichen Zeit, da autoritäre Kräfte weltweit auf vielen Ebenen auf dem Vormarsch sind..

Aus der Verlagsinformation, übersetzt aus dem Schwedischen von Gero Lietz:

http://ordfrontforlag.se/ordfront_bok/med-guds-hja...