Praktikum: ostpol.de-Redaktion

In der Berliner Redaktion von ostpol.de werden fortlaufend Praktikumsstellen (Vollzeit, drei Monate) angeboten.


Border Crossing Journalism

n-ost ist Herausgeber des Online-Magazins ostpol.de und produziert als Agentur täglich für einen breiten Kreis deutschsprachiger Medien Artikel und Fotomaterial zu aktuellen und hintergründigen osteuropabezogenen Themen. Als gemeinnützige NGO organisiert n-ost medienpolitische Veranstaltungen, journalistische Fortbildungen und Rechercheprojekte.

In unserer Berliner Redaktion bieten wir fortlaufend Praktikumsstellen (Vollzeit) für drei Monate an (Pflichtpraktika bzw. Praxissemester ggf. auch länger).

AUFGABENFELDER

  • Unterstützung bei Planung und Redaktion von Artikeln
  • Erstellung von Bildstrecken sowie Bearbeitung und Verkauf von Fotomaterial
  • (Mit-)Betreuung der Social Media-Kanäle und der Internetpräsenzen von n-ost
  • wechselnde projektbezogene Aufgaben (z.B. Formatentwicklung)
  • weitere Aufgaben in Abhängigkeit von Interesse und Qualifikation

WIR WÜNSCHEN UNS

  • Journalistische Vorerfahrungen
  • Interesse an der Berichtsregion
  • Deutsch als Muttersprache oder auf muttersprachlichem Niveau
  • Social Media-Affinität und gute Computerkenntnisse
  • Organisationstalent und selbständiges Arbeiten
  • Zum Zeitpunkt des Praktikums gültige Einschreibung bei einer Universität oder Hochschule

WIR BIETEN

  • Einblick in ein spannendes, journalistisch-medienpolitisches Arbeitsumfeld in einem internationalen Mediennetzwerk
  • monatliche Aufwandsentschädigung in Höhe von 400€
  • Zusammenarbeit in einem netten, internationalen Team
  • flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit, Home Office) nach Absprache möglich
  • Kaffee und eine kostenlose n-ost-Mitgliedschaft für ein Jahr

Wir freuen uns über aussagekräftige Bewerbungen, die Sie uns bitte bis zum 17.02.2019 als ein (!) PDF-Dokument (max. 2 MB) an bewerbung@n-ost.org zusenden.

Ihre Rückfragen beantworten wir unter +49-30-259 32 83-16.

Contact