Edited volume

Jurij Murašov, Sylwia Werner (Hg.) (2017)

Science oder Fiction? Stanislaw Lems Philosophie der Wissenschaft und Technik

Publishing house Wilhelm Fink
Place of publication Paderborn
Page references 170
Language German

ISBN: 978-3-7705-6174-2

Stanisław Lem ist vor allem als Science-Fiction-Autor bekannt. Sein Werk ist jedoch sehr vielgestaltig und lässt sich nicht eindeutig einer Gattung zuordnen.

Literatur, Wissenschaft und Philosophie verbindend, spielte Lem häufig mit den literarischen Konventionen. Seine Romane, Erzählungen und Essays zielen weniger darauf ab, die Leser mit dystopischen Zukunftsszenarien zu fesseln, sondern sie versuchen Wirkungszusammenhänge zwischen Kultur, Technik und Wissenschaft in Gedankenexperimenten auszuloten und die Auseinandersetzung mit fremden Zivilisationen exemplarisch durchzuspielen. Die in diesem Band versammelten Aufsätze fragen daher nach den möglichen Konnotationen zwischen Lems Erzählprinzipien und den wissenschaftlichen Konzeptionen, die in diesen Texten verhandelt werden.

(Informationen des Verlags)

  • Science oder Fiction? Stanislaw Lems Philosophie der Wissenschaft und Technik

    Reviewed by Dr. Yvonne Pörzgen