IEG Stipendium - Digital Humanities (IEG, Mainz): „Umgang mit Differenz in Europa“

  • Leibniz-Institut für Europäische Geschichte (IEG) Mainz, Germany
  • Application deadline: Monday, April 20, 2020
  • History

IEG Stipendium - Digital Humanities

Das Leibniz-Institut für Europäische Geschichte (IEG) in Mainz vergibt ein sechs- bis achtmonatiges Stipendium für Doktorand/innen im Bereich Digital Humanities.

FÖRDERZIEL
Die Förderung ermöglicht es Ihnen, ein Forschungsvorhaben zu konzipieren oder fortzuführen, in welchem Sie mit Methoden der Digital Humanities eine Fragestellung verfolgen, die in einem Zusammenhang mit der Erforschung der historischen Grundlagen Europas steht, bevorzugt mit dem Thema des aktuellen Forschungsprogramms »Umgang mit Differenz in Europa«. Als Teammitglied im Bereich Digitale historische Forschung haben Sie die Möglichkeit, sich mit den Forschenden im DH Lab auszutauschen und zusammenzuarbeiten. Sie erhalten so die Gelegenheit, weiterführende Perspektiven für Ihr Forschungsprojekt zu entwickeln.
Historisch arbeitende Geisteswissenschaftler/innen, die in ihrem Vorhaben digitale Methoden einsetzen, werden eingeladen, sich auf das Stipendium zu bewerben.

RAHMEN
Das monatliche Stipendium beträgt 1.350 Euro. Zusätzlich kann eine Familien- bzw. Kinderzulage beantragt werden. Das Stipendium ist an die Residenzpflicht in Mainz gebunden.
Sie nehmen am wissenschaftlichen Leben des IEG teil (u.a. an den wöchentlichen Kolloquien), und es wird erwartet, dass Sie ihre Arbeit mindestens einmal während Ihres Stipendiums vorstellen. Nach Ablauf der Förderung ist ein Abschlussbericht einzureichen.
Gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache sind Voraussetzung, um an den Diskussionen am Institut teilnehmen zu können.

BEWERBUNG
Inhaltliche Fragen richten Sie bitte an Thorsten Wübbena (wuebbena@ieg-mainz.de).
Fragen zum IEG-Stipendienprogramm im Allgemeinen richten Sie bitte an Barbara Müller (fellowship@ieg-mainz.de).

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte in elektronischer Form (eine PDF-Datei) bis zum 20. April 2020 an: application@ieg-mainz.de.

Bewerbungsunterlagen:
1. Motivationsschreiben (PDF)
2. tabellarischer Lebenslauf, ggf. ein Verzeichnis wissenschaftlicher Publikationen (PDF)
3. eine Skizze des Forschungsvorhabens (5 Seiten, PDF)
4. Kopien der Hochschulzeugnisse und Sprachnachweise (PDF)
5. Referenzschreiben einer Hochschullehrerin bzw. eines Hochschullehrers
Der Gutachter bzw. die Gutachterin sendet bitte ein aktuelles Gutachten in einem PDF bis zum Bewerbungsschluss per E-Mail direkt an: fellowship@ieg-mainz.de

Bewerbungsfrist: 20.04.2020
Forschungsaufenthalt: ab Juli 2020 oder später

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte auch unsere Website
https://www.ieg-mainz.de/www.ieg-mainz.de/forschung/foerderung/dh_stipendien

------------------------------------------------------------------------------

Call for Applications:

IEG Fellowship - Digital Humanities

The Leibniz Institute of European History (IEG) awards one fellowship for a period of six to eight months for international doctoral students in the field of Digital Humanities.

AIMS
The fellowship supports international doctoral students who wish to carry out their own research project using Digital Humanities methods. Your research should be connected to aspects of the institute's research programme, on »Negotiating differences in Europe«. As a member of the institute's Digital Historical Research Unit you will collaborate closely with researchers of our DH Lab.

Scholars from the humanities with a historical focus who use digital methods for their projects are also invited to apply for the fellowship.

OFFER AND REQUIREMENTS
The monthly stipend is € 1,350. Additionally, you can apply for family or child allowance.
As a member of the IEG's research community you will be able to discuss your project in the inspiring working environment of the IEG. As a Fellowship holder you are required to reside in Mainz. You will actively participate in the IEG's research community and the weekly colloquia, where we expect you to present your work at least once during your fellowship. Fellows must submit a final report of their project at the end of the funding period.
Proficiency in English and German is required in order to participate in discussions at the Institute.

APPLICATION
Please send specific questions regarding the IEG Fellowship in Digital Humanities to the Head of the Digital Historical Research Unit, Thorsten Wübbena: wuebbena@ieg-mainz.de
Questions regarding the IEG's Fellowship Programme in general are to be directed to Barbara Müller: fellowship@ieg-mainz.de

Please send us the following documents:
1. letter of motivation (PDF)
2. curriculum vitae; a list of publications, if available (PDF)
3. a brief description of the proposed research project (max. 5 pages, PDF)
4. copies of university certificates and proof of language competence (PDF)
5. academic letter of reference
The academic advisor should send an up-to-date reference (PDF) directly to the IEG by the application deadline: fellowship@ieg-mainz.de

Please send your application to: application@ieg-mainz.de
Further information can be found on our website
http://www.ieg-mainz.de/en/fellowships

Application deadline: 20.04.2020
for Fellowships beginning in September 2020 or later.

https://www.ieg-mainz.de/www.ieg-mainz.de/en/fellowships/funding/dh_fellowship

Contact

Barbara Müller
Leibniz-Institut für Europäische Geschichte (IEG) Alte Universitätsstr. 19, 55116 Mainz