Veranstaltungen

Veranstaltungen: Anzeigen

Archiv

Quo vadis – Zentrum für Interdisziplinäre Polenstudien? Rück-, Ein- und Ausblicke auf 10 Jahre interdisziplinäre Polenstudien an der Viadrina - Festrede von Dr. Krzysztof Wojciechowski (Collegium Polonicum Słubice) | Vortrag

Disziplinen

Kulturwissenschaft Wirtschaftswissenschaft Geschichtswissenschaft Internationale Beziehungen Sprachwissenschaft Sonstige Slawistik Soziologie

Themen

Area Studies

Beschreibung

Aus Anlass des 10-jährigen Bestehens des Zentrums für Interdisziplinäre Polenstudien treffen sich ehemalige und heutige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der Doppelstadt an der Oder. Gegründet wurde das Zentrum für Interdisziplinäre Polenstudien im Juni 2011 an der Europa-Universität Viadrina, zu deren Gründungsaufgaben die wissenschaftliche Beschäftigung mit Polen gehört. Am Zentrum werden kulturwissenschaftliche, juristische, ökonomische und politische Aspekte der polnischen Gegenwart und Geschichte erforscht, gelehrt und vermittelt. Dabei spielt Interdisziplinarität eine große Rolle.In seiner Forschung ergänzt das Frankfurter Zentrum die traditionell eher geisteswissenschaftlich geprägte Polenforschung vor allem durch wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Ansätze und Methoden. Heute arbeiten am Zentrum zehn Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen in einem ausgedehnten Netzwerk von Japan über Russland bis Kalifornien. So kooperiert das Zentrum u. a. mit den Deutschen Historischen Instituten in Warschau und Moskau, mit dem Institute for Slavic, East European, and Eurasian Studies an der University of California in Berkeley, dem Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung in Potsdam oder auch vor Ort mit dem Stadtarchiv Frankfurt (Oder).  Nach 10 Jahren wollen wir feiern, aber auch Bilanz ziehen. Als Festredner konnten wir Dr. Krzysztof Wojciechowski gewinnen, den Verwaltungsdirektor des Collegium Polonicum, einer gemeinsamen Einrichtung der Viadrina und der Adam-Mickiewicz-Universität Poznań. Dr. Wojciechowski war bereits im Gründungsbüro der Europa-Universität Viadrina tätig und ist somit einer der besten Kenner der akademischen Entwicklungen beidseits der Oder in den letzten 30 Jahren.

Seien Sie herzlich eingeladen zur Jubiläumsredeam Freitag, den 10.06.2022, 13.30 – 15.00 Uhrim Raum LH 101/102 im Logenhaus, Logenstrasse 11, 15230 Frankfurt (Oder).

Weitere Angaben

Marek Kłodnicki
Pol-Int-Team

Datenschutzrichtlinie

Pol-Int verwendet Cookies, um ein reibungsloses Funktionieren unserer Plattform zu gewährleisten (technisch notwendige Cookies). Darüber hinaus bitten wir um Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies zu Analysezwecken und zur Verbesserung der Plattform (statistische Cookies). Ihre Cookie-Einstellungen können Sie stets anpassen oder widerrufen.