Veranstaltungen

Veranstaltungen: Anzeigen

Archiv

Entreprenuership transition in Poland – from socialism to the COVID pandemic (Robert Geisler) |

Disziplinen

Wirtschaftswissenschaft Politikwissenschaft Soziologie

Themen

Area Studies Wirtschaftsgeschichte

Beschreibung

The lecture focuses on an analysis of entrepreneurship in Poland as economic, social as well as cultural phenomena. The aim will be to present the theoretical framework of transition from socialism to market economy and the context of Poland's accession to the EU and the Covid-19 pandemic (2020-2021). Based on own research results from the past 15 years, Prof. Dr. Robert Geisler presents the trajectory of development/underdevelopment of entrepreneurship.

The lecture will be moderated by Prof. Dr. Dagmara Jajesniak-Quast. It will take place in GD 312 (Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, 15230 Frankfurt/Oder).

Das Forschungskolloquium des Zentrums für Interdisziplinäre Polenstudien dient der Diskussion neuerer Forschungsansätze und Methoden der interdisziplinären Polenstudien. Polenstudien werden hier als integraler Teil einer regional aufgestellten Ostmitteleuropaforschung verstanden. Ziel ist ein umfassendes Verständnis – historischer wie aktueller – gesellschaftlicher, ökonomischer und kultureller Prozesse in Polen vor einem europäischen wie globalen Hintergrund. Diese Auffassung von Polenstudien setzt eine interdisziplinäre Herangehensweise voraus. Das Frankfurter Zentrum ergänzt die traditionell eher geisteswissenschaftlich geprägte Polenforschung durch wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Ansätze und Methoden. 

Im Sommersemester 2022 präsentieren Wissenschaftler*innen und assoziierte Mitglieder die aktuellen Ergebnisse ihrer Arbeit.

Interessierte sind herzlich willkommen!

Weitere Angaben

Marek Kłodnicki
Pol-Int-Team

Datenschutzrichtlinie

Pol-Int verwendet Cookies, um ein reibungsloses Funktionieren unserer Plattform zu gewährleisten (technisch notwendige Cookies). Darüber hinaus bitten wir um Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies zu Analysezwecken und zur Verbesserung der Plattform (statistische Cookies). Ihre Cookie-Einstellungen können Sie stets anpassen oder widerrufen.