Veranstaltungen

Veranstaltungen: Anzeigen

Archiv

Die Ukraine im sowjetischen und postsowjetischen Kontext | Vortrag

Ausschreibende Einrichtung

Österreichische Gesellschaft für Slawistik (ÖGSl) mit Unterstützung der Slawistik-Institute an den Universitäten Graz, Innsbruck, Klagenfurt, Wien, WU Wien

Disziplinen

Kulturwissenschaft Geschichtswissenschaft Politikwissenschaft

Themen

#SolidaritätMitDer­Ukraine Ostmitteleuropa Zeitgeschichte

Beschreibung

Die Ukraine im sowjetischen und postsowjetischen Kontext

im Rahmen der Ringvorlesung

Vom Rand ins Zentrum: Perspektiven auf die Ukraine

Ringvorlesung (online | hybrid), an Montagen, 18:00–19:30 Uhr, Sommersemester 2022

Der Angriff der Russischen Föderation auf die Ukraine hat Ende Februar weltweit Bestürzung und große Sorge ausgelöst. Die Österreichische Gesellschaft für Slawistik (ÖGSl) möchte mit der Ringvorlesung Perspektiven auf die Ukraine aufzeigen, die über die aktuelle Berichterstattung hinausgehen. Die Studierenden an österreichischen Universitäten wie auch die interessierte breitere Öffentlichkeit sollen mit den 13 Vorträgen einen Einblick in wichtige Themen der ukrainischen Geschichte und Kultur erhalten. Die vorwiegend an österreichischen Universitäten bzw. Wissenschaftsinstitutionen arbeitenden Vortragenden werden wichtige Aspekte der ukrainischen Geschichte, Sprache, Kultur und Literatur sowie das Wechselverhältnis Ukraine-Russland in Geschichte und Gegenwart behandeln.

Zum Programm der gesamten Ringvorlesung

Organisiert von der Österreichischen Gesellschaft für Slawistik (ÖGSl) mit Unterstützung der Slawistik-Institute an den Universitäten Graz, Innsbruck, Klagenfurt, Wien, WU Wien.

Webex Meetings (hybrid an der Paris Lodron Universität Salzburg, Unipark Nonntal,  Raum E.004 Anna Bahr-Mildenburg)

Über den Meeting-Link beitreten

 https://uni-salzburg.webex.com/uni-salzburg-de/j.php?MTID=m2cbbe75e86fcc0f717cc1be28f68bfcd

Mit Meeting-Kennnummer beitreten

Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 2734 314 2659

Meeting Passwort: iXi2ADbX76W

Hier tippen, um mit Mobilgerät beizutreten (nur für Teilnehmer)

+43-720-815221,,27343142659## Austria Toll

+49-6196-7819736,,27343142659## Germany Toll

Weitere Angaben

Pol-Int-Team

Datenschutzrichtlinie

Pol-Int verwendet Cookies, um ein reibungsloses Funktionieren unserer Plattform zu gewährleisten (technisch notwendige Cookies). Darüber hinaus bitten wir um Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies zu Analysezwecken und zur Verbesserung der Plattform (statistische Cookies). Ihre Cookie-Einstellungen können Sie stets anpassen oder widerrufen.