Stellen & Stipendien

Stellen & Stipendien: Anzeigen

Informations- und Datenmanager/in (d/m/w) für die Forschungsgruppe Osteuropa und Eurasien | Stellenangebot

Ausschreibende Einrichtung

Stiftung Wissenschaft und Politik

Disziplinen

Anthropologie Kommunikationswissenschaft Kulturwissenschaft Ethnologie Geschichtswissenschaft Internationale Beziehungen Medienwissenschaft Religionswissenschaft Slawistik

Themen

Area Studies Ostmitteleuropa Zeitgeschichte Junge Wissenschaftler:innen Wissenstransfer

Beschreibung

Wir suchen zum 01.08.2022 eine/n

Informations- und Datenmanager/in (d/m/w) für die Forschungsgruppe Osteuropa und Eurasien.

Die Stelle hat einen Umfang von 100% und ist zunächst für zwei Jahre zu besetzen. Eine Beschäftigung in Teilzeit möglich.

Ihre Aufgaben:

Als Mitarbeiter/in im Referat Informationsservices der SWP unterstützen Sie die Wissenschaftler/innen in der Forschungsgruppe Osteuropa und Eurasien bei der Informations- und Datenrecherche, -aufbereitung und -auswertung durch:

  • Erstellung von Informationsprodukten wie Pressespiegel, themenbezogene Neuerscheinungsdienste und Web-Monitoring-Produkte zu Themen der Forschungsgruppe
  • Recherche, Auswahl und Aufbereitung von Informationen und Daten aus Presse- und Literaturdatenbanken sowie von Statistischen Ämtern, dem Web und Social Media
  • Monitoring von Forschungsgruppen-relevanten Themen in Presse, Literatur und heterogenen Internetquellen (einschließlich der Beobachtung sozialer Medien)
  • tabellarische und grafische Aufbereitung von wissenschaftlichen Informationen und Daten (Infografiken, Timelines etc.); Mitarbeit an SWP-Themendossiers
  • Durchführung statistischer Berechnungen und prototypischer Visualisierungen für die Weiterverarbeitung in Webpublikationen oder Print-Produkten

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in einschlägigen Regionalwissenschaften oder einer verwandten Disziplin
  • Vertrautheit mit sozialwissenschaftlichen Methoden und Fragestellungen, vorzugsweise bei Themen der Forschungsgruppe
  • nachgewiesene einschlägige Erfahrungen bei der Recherche und Aufbereitung sozial-/politikwissenschaftlicher Text-Informationen und Daten, insbesondere Statistiken (nachgewiesen in Form von Studieninhalten/Fort- und Weiterbildung bzw. gleichwertigen Erfahrungen)
  • routinierter Umgang mit Excel wird vorausgesetzt
  • angewandte Kenntnisse im Umgang mit Statistik-Programmen wie z.B. Stata oder R zur Bearbeitung und Visualisierung von Daten sind von Vorteil
  • Erfahrung im Umgang mit Forschungsdaten und Datenmanagementplänen ist von Vorteil
  • sehr gute Deutsch-, Russisch- und Englischkenntnisse, weitere osteuropäische Sprachkenntnisse sind von Vorteil
  • proaktive, ausgeprägte Team- und Serviceorientierung
  • hohe Bereitschaft zum Austausch und zur Zusammenarbeit, sowie ausgeprägtes Engagement und Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten:

  • ein kooperatives und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Arbeiten zu aktuellen politischen Themen
  • mobiles Arbeiten an mehreren Arbeitstagen
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 10 TVöD (Bund)

Die SWP fördert die Gleichstellung aller Menschen. Wir begrüßen deshalb alle Bewerbungen, unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung, Religion, Weltanschauung, sexueller Identität oder Orientierung.

Bitte richten Sie Ihre aussagefähigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen, inklusive Anschreiben (eine Seite), Lebenslauf sowie relevanten Zeugnissen und Nachweisen bis zum 06.06.2022 an bewerbungen@swp-berlin.org.

Anlagen bitten wir in einer PDF-Datei zusammenfassen.

Im Rahmen des Bewerbungsprozesses speichern und verarbeiten wir die von Ihnen übersandten Daten. In dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie umfassend über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten informieren. Sollten Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten durch die SWP nicht einverstanden sein, können Sie jederzeit unter bewerbungen@swp-berlin.org widersprechen. Wenn Sie uns Ihre Bewerbung in verschlüsselter Form senden möchten, verwenden Sie dazu bitte unseren PGP Public Key.

Pol-Int-Team

Datenschutzrichtlinie

Pol-Int verwendet Cookies, um ein reibungsloses Funktionieren unserer Plattform zu gewährleisten (technisch notwendige Cookies). Darüber hinaus bitten wir um Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies zu Analysezwecken und zur Verbesserung der Plattform (statistische Cookies). Ihre Cookie-Einstellungen können Sie stets anpassen oder widerrufen.