Prof. Dr. Bożena Chołuj

Prof. Dr. Bożena Chołuj

Prof. Dr. Bożena Chołuj

«Die Plattform ermöglicht einen schnellen Zugang zur neuesten Polen-relevanten Forschung.»

Prof. Bożena Chołuj ist Professorin für Deutsch-Polnische Kultur- und Literaturbeziehungen, Gender Studies und Vergleichende Mitteleuropastudien an der Europa-Universität Viadrina. Außerdem ist sie Professorin für Literaturwissenschaft am Institut für Germanistik der Universität Warschau. Im 1995 gründete sie zusammen mit Prof. Małgorzata Fuszara den Studiengang Gender Studies an der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften und Resozialisation der Universität Warschau. In den Jahren 1988-1999 arbeitete sie als wissenschaftliche Assistentin am Institut für Germanistik der Universität Warschau. 

Disziplinen

Deutsch-polnische Kultur- und Literaturbeziehungen und Gender Studies

Forschungsschwerpunkte und –interessen

Deutsche und polnische Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts; literarische Körperkonstruktionen in der deutschen und polnischen Prosa; Machtverhältnisse und Alltag in literarischen und wissenschaftlichen Texten; Grenz- und Stereotypenforschung in Literatur und interkultureller Kommunikation; Gender, Subversivität und Differenz in Literatur, Kultur und Erkenntnistheorie; Wissenschaftstheorie.

Institution

Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
Kulturwissenschaftliche Fakultät
sowie
Universität Warschau
Institut für Germanistik
Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften und Resozialisation