Sammelband

Ronald Hirte, Fritz von Klinggräff (Hg.) (2015)

Von Polen her. Europa denken – Gespräche über Europa in Polen

Verlag Weimarer Verlagsgesellschaft
Erscheinungsort Weimar
Seitenzahl(en) 300
Reihe Edition Europa Bd.2
Sprache Deutsch

ISBN: 978-3-7374-0225-5

Von Polen her Europa denken, heißt, die Koordinaten, die wir uns für diesen Kontinent zurecht gelegt hatten, zu „osten": Denn nach Jahrhunderten der Zerschlagung und 75 Jahre nach dem Hitler-Stalin-Pakt ist Polen heute in Europa angekommen und erzählt aus seiner Vergangenheit erstaunliche Geschichten von einem künftigen Europa. In ihren lebensgeschichtlichen Interviews, die sie kreuz und quer durch Polen führten, nehmen die Autoren den Leser mit auf eine Reise in die Zukunft Europas. Wie bereits in ihrem ersten Band mit 10 Pariser Gesprächen, so liefern sie damit auch diesmal ein besonderes Stück lebendige Zeitgeschichte – inklusive einer Perspektive auf ein Europa der Bürgerinnen und Bürger.

  • Von Polen her. Europa denken - Gespräche über Europa in Polen

    Rezensiert von Dr. Hans-Christian Dahlmann