Sammelband

Detlef Pollack, Gergely Rosta (2015)

Moderne und Religion: Versuch einer Bestimmung ihres Verhältnisses

Verlag Campus-Verlag
Erscheinungsort Frankfurt, M.; New York
Sprache Deutsch

ISBN: 978-3-593-50175-8

Sind Religion und Moderne vereinbar, führen Modernisierungsprozesse zur Säkularisierung oder hat die Religion selbst modernisierende Potenziale? Anhand einzelner Länder – Italien, Niederlande, Deutschland, Polen, Russland, USA, Südkorea und Brasilien u.a. – gehen die Autoren dem Verhältnis von Modernisierung und religiösem Wandel nach. Das Ergebnis besteht im Entwurf multipler Theorieperspektiven, die nicht nur den Anspruch erheben, wie die Säkularisierungstheorie die Abschwächung religiöser Bindungen in der Moderne zu erklären, sondern auch ihre Stärkung.

(Angaben des Verlags)

  • Moderne und Religion: Versuch einer Bestimmung ihres Verhältnisses

    Rezensiert von Dr. Agnieszka Zagańczyk-Neufeld