Call for Editors Pol-Int

Call for Editors "Polenstudien.Interdisziplinär" (Pol-Int)

Für die internationale wissenschaftliche Informations- und Kommunikationsplattform Polenstudien.Interdisziplinär (Pol-Int) www.pol-int.org suchen wir ehrenamtliche FachredakteurInnen aus allen Bereichen der Sozial-, Geistes-, Kultur-, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften, die sich mit Polen beschäftigen.

Polenstudien.Interdisziplinär ist am Zentrum für Interdisziplinäre Polenstudien (ZIP) der Europa-Universität Viadrina zu Frankfurt (Oder) und dem Collegium Polonicum in Słubice angesiedelt und dient dem Austausch relevanter Informationen über Forschungsprojekte, Publikationen, Job- und Fördermöglichkeiten sowie Veranstaltungen. Darüber hinaus bietet die Plattform eine Vielzahl an Möglichkeiten der Vernetzung, Präsentation und Diskussion von Forschungsergebnissen. Intelligente Suchfunktionen und thematische Filter garantieren dem registrierten Nutzer eine individuell zugeschnittene Informationsversorgung. Das Menü wird in den Sprachen Deutsch, Polnisch und Englisch geführt.

Wir suchen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, explizit auch NachwuchswissenschaftlerInnen, die Lust haben, im interdisziplinären und internationalen Redaktionsteam mit RezensentInnen und RedakteurInnen zusammenzuarbeiten, das innovative Online-Forschungsangebot voranzubringen und sich als Fachredakteure für einzelne Disziplinen oder bestimmte Forschungsthemen in der internationalen Wissenschaftsgemeinschaft stärker zu profilieren.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Sondierung der Neuerscheinungen zum verantwortlichen Fachbereich, Auswahl und Vergabe besprechenswerter Bücher;
  • Betreuung von Rezensenten, inhaltliche und sprachliche Redaktion von Rezensionen (in Rücksprache mit dem Redaktionsteam);
  • Teilnahme an einem jährlich stattfindenden zweitägigen Redaktionstreffen bzw. einer Schulung (Ausgaben für Reisekosten, Unterkunft und Verpflegung werden von Pol-Int getragen).

Anforderungen:

  • mehrjährige Erfahrung in der wissenschaftlichen Arbeit in mindestens einem ausgewiesenen Forschungsfeld;
  • muttersprachliches Niveau in mindestens einer der drei Fremdsprachen, gute aktive Kompetenz in mindestens einer weiteren;
  • Erfahrung mit Redaktionsarbeit oder wissenschaftlichen Publikationen;
  • Freude an der Zusammenarbeit in einem internationalen und interdisziplinären Redaktionsteam;
  • Interesse und Aufgeschlossenheit gegenüber Online-Publikationsformen.

Sollten Sie Interesse an einer Zusammenarbeit haben, schicken Sie uns bitte einen aktuellen Lebenslauf inkl. Publikationsliste unter Angabe Ihrer Forschungsfelder an das Redaktionsteam unter redakcja@pol-int.org.

Bitte teilen Sie uns mit, in welchen Sprachen Sie Publikationen rezipieren und in welchen Sprachen Sie verfasste Rezensionen redaktionell betreuen möchten. Ihre Unterlagen und Angaben werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Mit herzlichen Grüßen

Redakcja Pol-Int

Kontakt

Dorothea Traupe