Pressemitteilung des Clubs der Polnischen Versager e.V.

15 Jahre des Clubs der Polnischen Versager in Berlin

Vor 15 Jahren, am 1. September 2001 um 5:45 Uhr wurde in Berlin der Club der Polnischen Versager offiziell eröffnet. Sehr schnell wurde der Club zu einer Plattform für eine neue, unbelastete deutsch-polnische Kommunikation, die in Kunstaktionen und Kulturveranstaltungen ihren nötigen Rahmen fand. Der Club der Polnischen Versager erlebte in den 15 Jahren unzählige Metamorphosen. Doch nach wie vor ist er ein Ort der naiven Begegnung, ein Symbol des offenen Dialogs, nicht zu verachten ebenfalls eine Stimme der polnischen Satire im Exil. Frei, unabhängig und gefördert von niemand!

www.polnischeversager.de

Film auf youtube:

https://www.youtube.com/watch?v=SucnOHLYTtA

Das Jubiläumsjahr verpflichtet:

Ab September werden mehrere Projekte ins Leben gerufen, die einerseits die vergangenen Jahre dokumentieren, andererseits aber die Ausrichtung des CPV für die Zukunft definieren werden. Um die Geschichte des Clubs wird sich ein wissenschaftliches Projekt kümmern. Das Ziel des Projektes ist es, die Geschichte des Clubs der Polnischen Versager zu dokumentieren und zu veröffentlichen. Dabei stehen im Fokus der Wissenschaftler neben der Geschichte auch die Produkte des Clubs, über 200 Filme, über 200 Radiosendungen, über 200 Artikel.

Ein Blick in die Zukunft:

In wissenschaftlichen Vorträgen und am Beispiel des Clubs werden Versagen und Scheitern auch als Chance für die Herausforderungen der Welt im Wandel erörtert. Zusätzlich geplant sind Vorträge zum Thema "Polnisches Versagen ist wie deutsche Ordnung".

Wir würden uns freuen, wenn Sie das für die deutsch-polnische Begegnung so wichtiges Ereignis in Ihre auch redaktionelle Arbeit aufnehmen würden.

Ansprechpartner für die Presse:

Adam Gusowski

club@polnischeversager.de

01729900713

Zusatzinformationen:

Artikel zur Entstehung und Geschichte des Clubs der Polnischen Versager:

http://porta-polonica.de/de/node/183

Spendenaufruf:

Um auf die nächsten 15 Jahre gut vorbereitet zu sein, haben wir ebenfalls eine Spendenaktion ins Leben gerufen.

Alle Infos finden Sie hier http://www.polnischeversager.de/index.php/unsere-spendenaktion-zum-15-jubilaeum/

und hier: https://www.betterplace.org/de/projects/46649-15-jahre-des-clubs-der-polnischen-versager-in-berlin

Wir bitten die Spendenaktion auch privat weiterleiten, auf Facebook like´en, teilen, verlinken und unterstützen!

Euer CPV-Team

Kontakt

Adam Gusowski
Ackerstrasse 169, 10115 Berlin