Sammelband

Hanna Kozińska-Witt, Marcos Silber (2011)

Jewish Participation in Municipal Self-Administrations in East-Central Europe

Verlag Vandenhoeck & Ruprecht
Erscheinungsort Göttingen
Seitenzahl(en) 529
Reihe Jahrbuch des Simon-Dubnow-Instituts, Bd. 10
Sprache Deutsch

ISBN: 978-3-525-36937-1

Das Jahrbuch des Simon-Dubnow-Instituts 2011 befasst sich in einem seiner Schwerpunkte mit der jüdischen Präsenz in der mittelosteuropäischen kommunalen Selbstverwaltung vornehmlich der Zwischenkriegszeit und im Besonderen in Polen. Ein weiterer Schwerpunkt reflektiert Fragen literarisierter Geschichte nach 1945 anhand von ikonischen Texten, aber auch anhand von Geschichtserfahrung theoretisch verarbeiteter Zugänge. Der Allgemeine Teil und die Rubriken enthalten Beiträge zur Stadtforschung im östlichen Europa, zur Geschichte des jüdischen Zeitschriftenwesens, zur frühen Erforschung des Holocaust, zu Gelehrtenzirkeln der Wissenschaft des Judentums und zur Transfer- und Wirkungsgeschichte kontinentaler Theoriebildung in Amerika.

  • Jewish Participation in Municipal Self-Administrations in East-Central Europe

    Rezensiert von Dr. Börries Kuzmany